23.
Feb
2019

11
min

Das Leben und der Tod zweier »Missgestalten«

von Jelena Kutscherenko (auf Grundlage realer Begebenheiten, die Namen wurden geändert)

Ich mag Friedhöfe. Ich glaube, davon habe ich bereits geschrieben. Dort findet man immer etwas, worüber man nachdenken kann. Man geht still vor sich hin, betrachtet die Gräber und begreift, dass hinter diesen immer wieder gleichen Steinen und Kreuzen ganze Schicksale stehen. Ganz verschiedene, unverwechselbare… Freuden, Nöte, Hoffnungen, Enttäuschungen, Liebe und Hass… Wer waren diese Menschen? Wie haben sie gelebt...

Weiterlesen...